Die Orgelfabrik – Kultur in Durlach e.V. präsentiert:


23 Februar 2017, 18:00 Uhr, Orgelfabrik Salon

Peco Kawashima | Dreidimensionale Arbeit

screenshot_02Peco Kawashima studiert an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und zeigt jedes Mal aufs Neue Leidenschaft in ihren Werken. Sie verwendet für ihre Arbeiten unterschiedlichste Materialien und ermöglicht uns – Kindern gleich – einen neuen Blick auf die Welt. Peco benutzt das Material, probiert sich aus, findet neues. Dadurch kann sie neue Gedanken finden und in ihrer Arbeit formulieren. Sie ist interessiert am Material. An der Arbeit damit. Dadurch findet sie weitere, andere Ideen und Konstrukte. Mit ihrer Arbeit versucht sie, uns ihre Welt zu erklären. Und sie schafft es. Ihr Gefühl, ihre Arbeit - liegt im Werkstoff - und in der Zeit. Sie macht sie für uns greifbar.

Vernissage Do 18 Uhr Fr/Sa/ 16-19 Uhr So 14-17 Uhr

Eintritt frei!



08 März 2017, 20:00 Uhr, Orgelfabrik Salon

Ernst Pilick: Mit spitzer Feder

Satirisches, Ironisches, Amüsantes von Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz u.a. screenshot_03Satirisch und ironisch, manchmal hintergründig, manchmal stachelig, sind die Texte von Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Ephraim Kishon, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz u.a., die Ernst Pilick für sein neues Programm ausgewählt hat. Ernst Pilicks lockere, stimmlich und mimisch lebendige Vortragsart ist Gewähr für amüsante literarische Abende. Wegen der großen Nachfrage in diesem Jahr nun an zwei Abenden!

Eintritt 8/5 EUR



09 März 2017, 20:00 Uhr, Orgelfabrik Salon

Ernst Pilick: Mit spitzer Feder

Satirisches, Ironisches, Amüsantes von Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz u.a. screenshot_03Satirisch und ironisch, manchmal hintergründig, manchmal stachelig, sind die Texte von Kurt Tucholsky, Erich Kästner, Ephraim Kishon, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz u.a., die Ernst Pilick für sein neues Programm ausgewählt hat. Ernst Pilicks lockere, stimmlich und mimisch lebendige Vortragsart ist Gewähr für amüsante literarische Abende. Wegen der großen Nachfrage in diesem Jahr nun an zwei Abenden!

Eintritt 8/5 EUR



16 März 2017, 19:00 Uhr, Orgelfabrik Salon

Vortrag von Rüstü Aslandur

Islam & Muslime: Bereicherung oder Bedrohung? screenshot_01Der Islam und die Muslime haben sich mittlerweile sowohl aufgrund außenpolitischer Geschehnisse, als auch der Entwicklungen in unserem Land zu einem Dauerthema entwickelt. Mittlerweile gibt es sogar eine politische Partei, die Zulauf hat und bei den Menschen Zuspruch findet, die sich klar gegen den Islam und die Muslime positioniert. Viele Menschen nehmen den Islam als rückschrittlich und gewalttätig wahr. Millionen von Muslimen verbinden dagegen mit ihrer Religion positive Werte. Es gibt immer noch zu wenige Möglichkeiten des Austausches über diese unterschiedlichen Vorstellungen und Ansichten. An diesem Abend haben Sie deswegen die Gelegenheit, die Innensicht eines Muslims kennenzulernen und Ihre Fragen zum Thema "Islam und Muslime" zu besprechen.

Eintritt auf Spendenbasis



25 März 2017, 15:00 Uhr, Orgelfabrik Salon

Die Scheinwerfer | „Der Wolf und die sieben Geißlein“

Theatervorstellung für Gross und Klein screenshot_04Es war einmal eine alte Geiß, die hatte sieben junge Geißlein, die sie sehr lieb hatte! So wie eine Mutter ihre Kinder liebt! Eines Tages waren alle Vorräte aufgebraucht und die Mutter wollte neues Futter holen. Da rief sie alle sieben Geißlein herbei uns sprach: „Ich muss neue Vorräte für uns holen, deshalb bleibt im Haus und seid auf der Hut vor dem Wolf!“ So macht sich die Geißenmutter auf den Weg in die Stadt! Und die Geschichte nimmt ihren Lauf… – Ein Märchen der Gebrüder Grimm. Für Kinder ab 4 Jahren. www.scheinwerfer86.de

2 Vorstellungen um 15.00 und 17.00 Uhr

Eintritt 2/4 €