DAS TODESLABOR VON SINGAPUR

Do 12.09.2019 um 20:00 Uhr // OrgelFabrikSalon

LESUNG MIT HANSHEINRICH KOLBE

Hansheinrich Kolbe liest exklusiv aus seinem Debutroman: Der Anspruch ist hoch, den sich der Autor gestellt hat. Er zitiert am Anfang seines Romans Ernest Hemingway: „Ich bemühe mich, genauso zu schreiben, wie er malt: Cézanne reduziert sich auf das Wesentliche.“

Wir werden kompromisslos in eine rasante Geschichte hineingezogen, weil ein im Hochsicherheitslabor gefangener Schimpanse dem Protagonisten auf einen Zettel schreibt:  Willst du mit mir eine Partie Schach spielen?“ Wie das? Und schon läuft der Motor, der uns zwingt, immer weiter zuzuhören, das Kopfkino bebildert die Szenen bunt und lebhaft. Eine Überraschung jagt die andere. Wir werden von der begeisternden Erzählfreude des Autors getragen und erleben, wie fantasievoll und überraschend das Leben ist.

Eintritt 8/6 EUR

Plätze reservieren

Reservierte Plätze werden bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn für Sie freigehalten. Eine Vorabüberweisung ist leider momentan nicht möglich. Der Eintrittspreis kann an der Abendkasse bezahlt werden. Nicht eingenommene Platzreservierungen gehen wieder in den Verkauf – es lohnt sich also, bei ausverkauften Veranstaltungen trotzdem vorbei zu schauen, dann allerdings muss das coronabedingt obligatorische Kontaktformular vor Ort noch nachträglich ausgefüllt werden.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.