Die Entdeckung des Weltalls

So 19.06.2022 um 18:00 Uhr // Planetarium

Mit Galileo Galilei auf Forschungsreise durch die Weiten des Alls

“Als Geist hat man so seine Möglichkeiten”, lacht Galileo Galilei und entführt Sie als eben dieser persönlich durch die Weiten des Weltalls. Der berühmte Mathematiker und Astronom, dessen Anteil an der Aufklärung über unser heutiges Weltbild beachtenswert ist, berichtet in anschaulicher Weise über seine Beobachtungen und Entdeckungen am Sternenhimmel. Als einer der ersten Menschen seiner Zeit nutzte er hierzu ein völlig neu entwickeltes Gerät: das Fernrohr. Nebenbei lässt er auch seine geschätzten Mitstreiter aus verschiedenen Epochen zu Wort kommen. Und so führen die Verfechter unterschiedlichster Weltbilder noch immer einen hitzigen Disput darüber, welches Weltmodell nun das wahrlich richtige ist.

Das Programm vermittelt grundlegendes Wissen über die Himmelserscheinungen und gewährt einen überwältigenden Ausblick in den Kosmos. Schauen Sie mit uns durch Galileos Teleskop und entdecken Sie Sternbilder, die Komplexität unseres Sonnensystems oder alte und neue Weltbilder.

Empfohlen ab 9 Jahren
Eintritt: € 9,00
Ermäßigt: € 6,00
Familie: € 18,00 (max. 4 Personen, mind. 1 Kind)

...zurück zur Programmübersicht

Plätze reservieren

Reservierte Plätze werden bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn für Sie freigehalten. Eine Vorabüberweisung ist leider momentan nicht möglich. Der Eintrittspreis kann an der Abendkasse bezahlt werden. Nicht eingenommene Platzreservierungen gehen wieder in den Verkauf – es lohnt sich also, bei ausverkauften Veranstaltungen trotzdem vorbei zu schauen.