LESUNG MIT MUSIK

Do 20.02.2020 um 19:00 Uhr // OrgelFabrik Salon

Text trifft Ton zu Wandel und Wirren

Das Projekt „Text trifft Ton“ feiert im Salon der Orgelfabrik eine Premiere. Es präsentiert im Rahmen der DonnerstagsReihe erstmals sein neues Programm „Wandel und Wirren“. Andrea Sauermost und Mathias Tröndle lesen dabei Gedichte und Texte zu persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Veränderungen vor. Sie beleuchten mit literarischen Zeugnissen deren Chancen und die Wirren, die mit ihnen einhergehen. Für den musikalischen Ton sorgt Steffen Kinz (Gitarre und Gesang).

Eintritt 8/6 €

Plätze reservieren

Reservierte Plätze werden bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn für Sie freigehalten. Eine Vorabüberweisung ist leider momentan nicht möglich. Der Eintrittspreis kann an der Abendkasse bezahlt werden. Nicht eingenommene Platzreservierungen gehen wieder in den Verkauf – es lohnt sich also, bei ausverkauften Veranstaltungen trotzdem vorbei zu schauen, dann allerdings muss das coronabedingt obligatorische Kontaktformular vor Ort noch nachträglich ausgefüllt werden.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.