SCHIPPENDALES‘ SONG // Katharina Gschwendtner

Do 08.11.2018 - So 11.11.2018 um 18:00 Uhr // Orgelfabrik Salon

Zeichnung, Malerei, Grafik, Narration, 3D

Die in Hamburg lebende Zeichnerin Katharina Gschwendtner (*1970) zeigt Hinterglasmalerei, Grafik, Zeichnung und Narration. Schippendales, das ist Tanzen, mit der Schippe im Anschlag, zur Unterhaltung des Betrachters nackt. Katharina Gschwendtner: „Ich bin Zeichnerin im Tagebau. Der gigantische unterirdische See wird nur angekratzt, schon pulsieren die tiefschwarzen Linien an die Oberfläche. Sie strömen wie Lakritzschlangen in alle Richtungen und ich staune über ihre Kraft und ihre Schönheit.“

www.gschwendtner.info

Vernissage Do 18 Uhr
Fr/Sa 15-20 Uhr, So 10-16 Uhr
Eintritt frei