Voyager

So 19.06.2022 um 16:30 Uhr // Planetarium

Die unendliche Mission

Voyager nimmt Sie mit auf die vielleicht spannendste Weltraum-Mission in der Geschichte der Menschheit. 1977 starteten die Voyager-Raumsonden mit dem Ziel, die entferntesten Planeten unseres Sonnensystems zu erforschen: Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Dabei lieferten sie atemberaubende Bilder und Erkenntnisse über die äußeren Planeten und ihre Monde.

Vier Jahrzehnte später haben die Voyagersonden unser Sonnensystem verlassen – als erste von Menschen geschaffene Objekte überhaupt. Wie eine Flaschenpost treiben sie in der Leere zwischen den Sternen. Und wie eine Flaschenpost haben sie eine Nachricht an Bord: Eine goldene Schallplatte mit Botschaften von der Erde.

Voyager ist eine mehrfach international ausgezeichnete Show, die vor allem mit ihren Bildern beeindruckt. In noch nie gesehenen Perspektiven geht es in den „großen roten Fleck“ – einem gigantischen Sturm auf dem Jupiter, der sogar größer ist als unsere Erde. Wir fliegen gemeinsam durch die beeindruckenden Schluchten des Eismondes Enceladus, dessen komplette Oberfläche von gefrorenem Wasser bedeckt ist.

Empfohlen ab 10 Jahren
Eintritt: € 9,00
Ermäßigt: € 6,00
Familie: € 18 (max. 4 Personen, mind. 1 Kind)

...zurück zur Programmübersicht

Plätze reservieren

Reservierte Plätze werden bis 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn für Sie freigehalten. Eine Vorabüberweisung ist leider momentan nicht möglich. Der Eintrittspreis kann an der Abendkasse bezahlt werden. Nicht eingenommene Platzreservierungen gehen wieder in den Verkauf – es lohnt sich also, bei ausverkauften Veranstaltungen trotzdem vorbei zu schauen.